DATAFLOW Software: Entwicklungs-Tool-Suite für Embedded-Geräte

Lesedauer: 3 Min.

Ausgangslage

IMT hat in den vergangenen 30 Jahren zahlreiche anspruchsvolle Projekte im Bereich Embedded Systems für Medizintechnikgeräte und in der Industrie umgesetzt. Bei verschiedenen Projekten fiel immer wieder auf, dass gewisse Prozessabläufe mit den aktuell verfügbaren Entwicklungstools kaum oder gar nicht abgedeckt werden. Auch bei der Kommunikation zwischen den verschiedenen Teams und Kunden wurde immer wieder Verbesserungspotenzial geortet. IMT wollte diese Lücke schliessen und startete ein internes Projekt zur Entwicklung einer Runtime und den entsprechenden Tools, um Systeme systematisch und modellbasiert umzusetzen. Das Know-how aus jahrzehntelanger Entwicklungsarbeit sollte darin einfliessen.

Ziel des Projekts

Mit den IMT DATAFLOW Produkten soll der Entwicklungsprozess von Embedded Systems im stark regulierten Umfeld – in der Medizin, in der Automobilindustrie und in anderen industriellen Bereichen – optimiert werden. Die Software gibt eine systematische Herangehensweise bei der Planung und Entwicklung sowie der Automatisierung von bestimmten Arbeitsschritten vor. Dadurch wird die Qualität gesteigert, die Wartbarkeit verbessert und die Projektkosten werden reduziert.

Technische Umsetzung

Die DATAFLOW Runtime ist in C++ umgesetzt, der DATAFLOW Designer wird mit .NET und der sehr flexiblen WP-UI-Schnittstelle entwickelt. Damit kann ein Benutzerinterface entwickeln werden, dass auf die Problemlösung zugeschnitten ist und gleichzeitig auf unnötigen Ballast verzichtet.

Übersicht DataFlow

Ergebnis

Nach mehreren Jahren Entwicklung ist die aktuelle DATAFLOW Version 1.6 bereit zum Produkt-Launch. Mehrere interne und externe Projekte wurden bereits mit DATAFLOW Software umgesetzt. Das Feedback der Entwickler von IMT und der Kunden ist sehr positiv.

«Es war superspannend, das DATAFLOW Projekt umzusetzen. Von der Low-Level-Embedded-Programmierung in C++ (Runtime), über Code-Generierung, modellbasierte Entwicklung und MVVM-Desktop-Applikation mit C#/.NET vereint das Projekt viele Facetten der modernsten Softwareentwicklung.»

Marco Wülser, Project Manager

Das könnte Sie auch interessieren

Lüftungsregler für die Gebäudeautomation

Gasfluss- und Druck-Messgerät

Cloud-basiertes Fernüberwachungs-IoT-System

Embedded Software für die Gebäudetechnik

Verdampfer für die Bienenzüchtung