Massgeschneiderter medizinischer Druckluftkompressor für GE Healthcare

Lesedauer: 3 Min.

Ausgangslage

Im Auftrag von GE Healthcare soll ein Druckluftkompressor zur Versorgung von Anästhesiearbeitsplätzen und Beatmungsgeräten entwickelt werden. IMT hat bereits einen Kompressor für imtmedical entwickelt – einem ehemaligen Schwesterunternehmen der IMT.

Ziel des Projekts

Mit dem neuen Druckluftkompressor werden folgende Ziele verfolgt:

  • Dank der neuen Form soll der Druckluftkompressor in den bestehenden Gerätewagen für Beatmungsgeräte von GE Healthcare passen.
  • Weltweite Zulassungen sind ein Muss
  • Die Servicefreundlichkeit soll deutlich verbessert werden
  • In der Konfiguration wird der Druckluftkompressor auf die Geräte des Kunden abgestimmt.
  • Die Druckluftqualität wird verbessert und an die Anforderungen des Kunden angepasst.

Technische Umsetzung

Die Druckluftqualität wird verbessert, indem die Ausgangs-Filtereinrichtung durch eine neue Filtereinrichtung, inklusive Feinfilter und Aktivkohlefilter ersetzt wird. Gleichzeitig passt das IMT-Softwareteam die Firmware des Gerätes dahingehend an, dass sie massgeschneidert zu den Beatmungsgeräten des Kunden passt.

Die mechanische Konstruktion und die Pneumatik wurden komplett überarbeitet und bezüglich Luftqualität und Service Freundlichkeit optimiert. Zusätzlich wurden auch produktionstechnische Aspekt berücksichtigt.

Ergebnis

Der medizinische Druckluftkompressor erfüllt alle geforderten Anforderungen. Durch das neue, servicefreundliche Design, konnte die Produktion nach den bekannten Lean-Manufacturing Verfahren optimiert werde. Die Produktivität stieg um über 100%. Weltweite Zulassungen, inklusive in USA, wurden durch das normenkonforme Design möglich.

«Wir sind sehr stolz, dass wir für ein Weltunternehmen wie GE Healthcare ein Klasse-IIb-Medizinprodukt entwickeln durften. Wie von GE bestätigt wurde, ist der von IMT entwickelte Kompressor zurzeit das beste Gerät auf dem Markt»

Harri Friberg, Managing Director

Das könnte Sie auch interessieren

MRT-kompatibles Beatmungsgerät

Beatmungsgerät

Therapeutischer Netzhautlaser

Gefässtherapiegerät

Patientenüberwachungs-Monitor

Operationsmikroskop